Freitag, 13. November 2009

Agassi bereut Drogenbeichte nicht

Andre Agassi bedauert seine späte Drogenbeichte, die ihm viel Kritik eingebracht hat, nicht. Sein Drogenkonsum im Jahr 1997 und die nach einem positiven Dopingtest durch Lügen verhinderte Sperre, hätte nur ihm persönlich und nicht dem Tennissport geschadet.

stol