Mittwoch, 03. Mai 2017

Ajax nach 4:1 gegen Lyon nahe dran an Europa-League-Finale

Ajax Amsterdam hat am Mittwoch einen großen Schritt in Richtung Finale in der Fußball-Europa-League gemacht.

Bertrand Traore traf gleich zweimal.
Bertrand Traore traf gleich zweimal. - Foto: © APA/AFP

Der niederländische Rekordmeister feierte im Halbfinal-Hinspiel in der Amsterdam Arena gegen Olympique Lyon einen 4:1-(2:0)-Erfolg und hat damit in der Retourpartie am Donnerstag in einer Woche alle Trümpfe in der Hand.

In der Partie trafen Bertrand Traore (25., 71.), Kasper Dolberg (34.) und Amin Younes (49.) bzw. Mathieu Valbuena (66.).

Der Schalke-Bezwinger gewann damit auch das siebente Europa-League-Heimspiel in dieser Saison. In der eigenen Arena sind die Niederländer nun schon 22 Pflichtspiele ungeschlagen.

Im zweiten Halbfinale treffen am Donnerstag (21.05 Uhr) Celta Vigo und Manchester United aufeinander. Das Endspiel steigt am 24. Mai in Solna bei Stockholm.

apa

stol