Mittwoch, 15. März 2017

Alabas „kleiner Bruder“ Marco Friedl erhielt Bayern-Profivertrag

Der 18-jährige Linksverteidiger aus Nordtirol hat bis 2021 bei den Bayern unterschrieben. Laut Vorstandschef Karl-Heinz habe der talentierte Österreicher „durchaus das Potenzial, bei Bayern zu spielen“.

Marco Friedl (rechts) und David Alaba bei Training des FC Bayern.
Marco Friedl (rechts) und David Alaba bei Training des FC Bayern.

stol