Dienstag, 10. November 2015

Alex Schwazer packt aus über russische Geher-Kollegen

Der gesperrte Geher-Olympiasieger Alex Schwazer aus Kalch hat bei der russischen Anti-Doping-Behörde ausgesagt und Namen seiner Meinung nach gedopter Athleten genannt. Dies hat Schwazer am Dienstag der Nachrichtenagentur Ansa bestätigt.

Immer wieder musste sich Alex Schwazer mit russischen Gehern messen, so wie hier bei der WM 2011 in Daegu mit Wladimir Kanajkin (links) und Waleri Bortschin, die am Ende einen Doppelsieg feierten. (Foto: FIDAL/Colombo)
Immer wieder musste sich Alex Schwazer mit russischen Gehern messen, so wie hier bei der WM 2011 in Daegu mit Wladimir Kanajkin (links) und Waleri Bortschin, die am Ende einen Doppelsieg feierten. (Foto: FIDAL/Colombo)

stol