Donnerstag, 11. August 2016

"Alex wäre ein Favorit für die Goldmedaille gewesen"

Es war ein wahrer Paukenschlag am Mittwochabend: 8 Jahre Sperre für den Geher Alex Schwazer. Aus der Traum von Rio. Am Donnerstag nahm sich sein Anwalt Gerhard Brandstätter Zeit für ein Interview. Es ist ein Gespräch über wenig Hoffnung, arrogante Verbände und ein grobes Unrecht.

stol