Donnerstag, 07. Dezember 2017

Alexander Weis steht erstmals in einem ITF-Viertelfinale

Badge Sportnews
Badge Local

Am Donnerstagmittag hat sich Alexander Weis erstmals in seiner Karriere für ein ITF-Viertelfinale qualifiziert. Der 20-jährige Bozner setzte sich beim 15.000 Dollar-Turnier von Kairo in der zweiten Runde gegen den Inder Arjun Kadhe (ATP 613), nach einem abgewehrten Matchball im Tiebreak des dritten Satzes, mit 1:6, 6:3, 7:6(8) durch. Manfred Fellin und Verena Meliss sind hingegen ausgeschieden.



Die Einzelheiten lesen Sie auf