Mittwoch, 18. November 2015

Alle 24 EM-Teilnehmer stehen fest: ein Überblick

Nach den Play-off-Rückspielen stehen nun alle 24 Teilnehmer der Fußball-EM 2016 in Frankreich fest: Schweden und die Ukraine sicherten sich die letzten Tickets.

Der Ball der EM 2016.
Der Ball der EM 2016. - Foto: © APA/EPA

Superstar Zlatan Ibrahimovic ist mit Schweden also bei der Fußball-EM 2016 in Frankreich dabei. Den Skandinaviern, die seit 2000 immer bei der EM teilnahmen, genügte nach dem 2:1-Hinspielsieg im Playoff-Rückspiel am Dienstag in Dänemark ein 2:2 (1:0). Ibrahimovic traf doppelt.

Neben den Schweden löste auch die Ukraine das Ticket für die EM-Endrunde. Das Team um den früheren Bayern-Profi Anatoli Timoschtschuk erreichte im Rückspiel in Slowenien ein 1:1 (0:1) und ist wegen des 2:0-Erfolges aus Duell eins qualifiziert. 

Damit stehen alle 24 Endrundenteilnehmer fest:

Frankreich (Gastgeber), ÖSTERREICH, England, Island, Tschechien, Nordirland, Portugal, Spanien (Titelverteidiger), Schweiz, Italien, Belgien, Wales, Albanien, Rumänien, Deutschland, Polen, Russland, Slowakei, Kroatien, Türkei (bester Gruppendritter), Ungarn, Irland, Schweden, Ukraine (jeweils Play-off-Sieger).

dpa

stol