Freitag, 08. Februar 2019

Alle Titelkämpfe an einem Ort: Radsport bekommt „Super-WM“

UCI-Präsident David Lappartient freut sich auf das Event © SID / REINHARD EISENBAUER
Badge Sportnews
UCI-Präsident David Lappartient freut sich auf das Event © SID / REINHARD EISENBAUER
Der Radsport-Weltverband UCI führt ein neues Wettkampfsystem ein und veranstaltet ab 2023 im Vier-Jahres-Rhythmus „Rad-Weltspiele“ mit 13 Weltmeisterschaften unter seiner Verantwortung binnen zwei Wochen an einem Ort.



Die Einzelheiten lesen Sie auf