Donnerstag, 28. Februar 2019

Allegri verabschiedet sich aus sozialen Netzwerken

Massimiliano Allegri steht nach dem Spiel bei Atlético Madrid in der Kritik. © ANSA / GIORGIO BENVENUTI
Badge Sportnews
Massimiliano Allegri steht nach dem Spiel bei Atlético Madrid in der Kritik. © ANSA / GIORGIO BENVENUTI

Er gehörte in der italienischen Sportwelt zu den Aktivsten auf Twitter: Nun hat sich der Trainer von Fußball-Rekordmeister Juventus, Massimiliano Allegri, aus den sozialen Netzwerken verabschiedet.



Die Einzelheiten lesen Sie auf