Sonntag, 15. Februar 2015

Aller schlechten Dinge sind drei: Ski-WM in Vail für Südtiroler

Zum dritten Mal fand die Alpine Ski-WM heuer in Vail/Beaver Creek statt nach 1989 und 1999 - und genau diese drei Weltmeisterschaften brachten aus Südtiroler Sicht die schlechtesten Ergebnisse der letzten Jahrzehnte.

Patrick Holzer hatte bei der WM 1999 in Vail das beste Ergebnis erreicht mit Platz sechs im Riesentorlauf, gleich wie Isolde Kostner im Super-G.
Patrick Holzer hatte bei der WM 1999 in Vail das beste Ergebnis erreicht mit Platz sechs im Riesentorlauf, gleich wie Isolde Kostner im Super-G. - Foto: © D

stol