Donnerstag, 29. Dezember 2016

Alpine Kombi: Kilde nach dem Super-G in Front – Paris auf Rang fünf

Dominik Paris blieb bei seiner Fahrt nicht fehlerfrei (Foto: Pentaphoto)
Badge Sportnews
Badge Local
Dominik Paris blieb bei seiner Fahrt nicht fehlerfrei (Foto: Pentaphoto)

Bei der Alpinen Kombination der Herren sorgte der Norweger Aleksander Aamodt Kilde im Super-G für die schnellste Zeit. Als bester „Azzurro“ belegt Dominik Paris vor dem Slalom den fünften Platz.



Die Einzelheiten lesen Sie auf