Mittwoch, 21. September 2016

Alps Hockey League: Südtiroler Trio mit Sieg

Die "Furie" ließen gegen den KAC II nichts anbrennen (FB Hockey Gherdeina)
Badge Sportnews
Badge Local
Die "Furie" ließen gegen den KAC II nichts anbrennen (FB Hockey Gherdeina)
Der 2. Spieltag in der grenzüberschreitenden Meisterschaft wurde am Mittwochabend mit vier weiteren Partien abgeschlossen. Mit Ritten, Neumarkt und Gröden standen drei heimische Teams auf dem Eis - alle drei feierten einen vollen Erfolg.



Die Einzelheiten lesen Sie auf