Montag, 11. Januar 2021

„Als ich schwanger wurde, musste ich das Weite suchen“

Ex-Rodlerin Sandra Gasparini mit ihrem Töchterchen Elliana.
Badge Sportnews
Badge Local
Ex-Rodlerin Sandra Gasparini mit ihrem Töchterchen Elliana. - Foto: © privat

Einst war sie eine vielversprechende Kunstbahnrodlerin, doch das Leben hatte für die Sterzingerin Sandra Gasparini andere Pläne parat. Nach ihrem frühen Karriereende erlebte sie abenteuerliche Jahre in der großen weiten Welt – und ist nun nach einer außergewöhnlichen Geschichte wieder in der Südtiroler Heimat gelandet.



Die Einzelheiten lesen Sie auf