Mittwoch, 23. Mai 2018

Altherren des FC Südtirol gewinnen 34. Internationales AH-Turnier von Kössen

Siegten beim 34. Internationalen Altherren-Pfingsturnier in Kössen: Der FC Südtirol – Altherren. (stehend v.l.) Daniel Moriggl, Bernd Mutschlechner, Andreas Lechner, Gerd Wielander, Arnold Schwellensattl, Arnold Mayr, Heini Federspieler und Teammanager Paul Georg Tappeiner. (hockend v.l.) Robert Unterpertinger, Werner Hofer, Toni Pileggi, Kapitän Harald Kiem, Marco Lazzari, Hansjörg Taschler.
Badge Sportnews
Badge Local
Siegten beim 34. Internationalen Altherren-Pfingsturnier in Kössen: Der FC Südtirol – Altherren. (stehend v.l.) Daniel Moriggl, Bernd Mutschlechner, Andreas Lechner, Gerd Wielander, Arnold Schwellensattl, Arnold Mayr, Heini Federspieler und Teammanager Paul Georg Tappeiner. (hockend v.l.) Robert Unterpertinger, Werner Hofer, Toni Pileggi, Kapitän Harald Kiem, Marco Lazzari, Hansjörg Taschler.

Die Altherren-Mannschaft des FC Südtirol unter Teammanager Georg Paul Tappeiner, holte die 34. Auflage des Internationalen AH-Turniers im österreichischem Kössen.



Die Einzelheiten lesen Sie auf