Samstag, 29. Oktober 2016

Andreas Seppi nimmt in Paris erste Quali-Hürde

Seppi besiegte in der ersten Runde Berankis (Foto: Twitter Paris)
Badge Sportnews
Badge Local
Seppi besiegte in der ersten Runde Berankis (Foto: Twitter Paris)

Um beim ATP Masters in Paris Bercy (3,75 Millionen Euro Preisgeld) im Hauptfeld spielen zu dürfen, muss Andreas Seppi durch die Mühlen der Qualifikation. Die erste Aufgabe auf dem Weg dorthin hat der 32-jährige Kalterer, aktuell die Nummer 87 der Welt, am Samstagvormittag gelöst. Er setzte sich gegen Ricardas Berankis aus Litauen nach exakt einer Stunde Spielzeit souverän in zwei Sätzen durch.



Die Einzelheiten lesen Sie auf