Donnerstag, 19. Oktober 2017

Andreas Seppis siegreiche „Nachtschicht“ in Moskau

Badge Sportnews
Badge Local
Was für ein Auftritt von Andreas Seppi zu später Stunde in der russischen Hauptstadt! Um punkt 1.21 Uhr Ortszeit hat der Kalterer überraschend seinen Viertelfinaleinzug bei dem mit 737.700 Euro Preisgeld ausgeschriebene Kremlin Cup unter Dach und Fach gebracht. Der Moskau-Sieger von 2012 besiegte den favorisierten Philipp Kohlschreiber in drei Sätzen.



Die Einzelheiten lesen Sie auf