Montag, 19. September 2016

Andy Murray: „Ich brauche jetzt eine Pause“

Eine Fünf-Satz-Niederlage gegen Juan Martin Del Potro nach 5:07 Stunden hat vergangenen Freitag nicht nur die 2:3-Heim-Niederlage der Briten im Davis-Cup-Halbfinale gegen Argentinien eingeleitet. Andy Murray, der ein intensives Tennis-Jahr hinter sich hat, ist erschöpft und braucht dringend eine Pause.

stol