Mittwoch, 08. März 2017

"Angie" Kerber nach Williams-Absage wieder Nummer 1 im Tennis

Die deutsche Angelique Kerber wird wieder die Nummer eins der Tennis-Welt. Die 29-Jährige aus Kiel profitierte bei ihrer neuerlichen Thron-Besteigung von der kurzfristigen Absage ihrer Rivalin Serena Williams für das Hartplatz-Turnier in Indian Wells. Die Amerikanerin hat Knieprobleme und wird deshalb auch beim folgenden Turnier in Miami nicht spielen können.

Ab dem 20. März, wenn die neue Tennisweltrangliste veröffentlicht wird, ist Angelique Kerber wieder die Nummer 1.
Ab dem 20. März, wenn die neue Tennisweltrangliste veröffentlicht wird, ist Angelique Kerber wieder die Nummer 1. - Foto: © APA/AFP

stol