Mittwoch, 15. August 2018

Atlético Madrid holt UEFA-Supercup: 4:2 gegen Real

Atletico jubelte ausgelassen nach dem Sieg über Real. © APA/afp / JAVIER SORIANO
Badge Sportnews
Atletico jubelte ausgelassen nach dem Sieg über Real. © APA/afp / JAVIER SORIANO

Es geht noch nicht ohne Cristiano Ronaldo und Zinédine Zidane bei Real Madrid. Im ersten Pflichtspiel nach dem Abschied des Weltfußballers zu Juventus und des Startrainers in eine selbst gewählte Auszeit verloren die Königlichen am Mittwochabend im estnischen Tallinn das Spiel um den UEFA-Supercup mit 2:4 (2:2, 1:1) n.V. gegen den Stadtrivalen Atlético.



Die Einzelheiten lesen Sie auf