Freitag, 20. Juli 2012

Auch B-Probe von Schleck positiv – „Habe nichts falsch gemacht“

Die B-Probe hat den Dopingbefund bei Fränk Schleck bestätigt – doch der Radprofi beteuert weiter eisern seine Unschuld.

stol