Montag, 08. Mai 2017

Auch Dominik Paris stellt sich dem "Wings for Life World Run"

An 25 Schauplätzen in 24 Ländern wurde am Sonntag - überall zur gleichen Zeit - dieser Benefizlauf zugunsten der Rückenmarkforschung gestartet. In Mailand am Start war auch Skistar Dominik Paris. Das Besondere an diesem Rennen: Die Teilnehmer versuchen, so weit wie möglich zu laufen, bevor sie von einem Auto der Veranstalter eingeholt werden.

Auch in Wien (im Hintergrund das Rathaus) haben Tausende Läufer am Benefizlauf "Wings for Life World Run" teilgenommen.
Auch in Wien (im Hintergrund das Rathaus) haben Tausende Läufer am Benefizlauf "Wings for Life World Run" teilgenommen. - Foto: © APA

stol