Freitag, 18. Januar 2013

Australiens letzte Hoffnung: Selbstbewusster Tomic fordert Federer

Muss es ausgerechnet dieser Tomic sein? Die Australier tun sich schwer mit ihrem jungen Landsmann. Doch der 20-Jährige ist ihre letzte Hoffnung beim Heim-Grand-Slam. In Melbourne wartet nun aber kein Geringerer als Roger Federer.

stol