Donnerstag, 27. November 2014

Australier Cricketspieler nach Kopftreffer gestorben

Der von einem Ball schwer verletzte australische Cricket-Profi Philip Hughes ist tot. Der 25-Jährige war am Dienstag nach einem Kopftreffer bei einem Spiel in Sydney auf dem Feld zusammengebrochen.

Philip Hughes
Philip Hughes - Foto: © APA/EPA

stol