Sonntag, 19. März 2017

„Azzurre“ sensationell: Dreifachsieg im Riesentorlauf von Aspen

Goggia, Brignone und Bassino (v. l.) sorgten für ein rein italienisches Podest
Badge Sportnews
Badge Local
Goggia, Brignone und Bassino (v. l.) sorgten für ein rein italienisches Podest
Große Machtdemonstration der italienischen Riesentorlauf-Damen beim letzten Saisonrennen in Aspen (USA): Federica Brignone, Sofia Goggia und Marta Bassino fuhren die gesamte Konkurrenz in Grund und Boden und sorgten mit einem Dreifachsieg für ein azurblaues Ski-Fest.



Die Einzelheiten lesen Sie auf