Mittwoch, 06. Mai 2015

Barcelona besiegte Bayern im CL-Halbfinal-Hinspiel klar

Der FC Barcelona ist dem Finale der Fußball-Champions-League sehr nahe gerückt. Die Katalanen gewannen am Mittwochabend das Halbfinal-Hinspiel gegen Bayern München im Camp Nou verdient 3:0.

Zum Matchwinner avancierte Lionel Messi mit einem späten Doppelpack (77., 80.).

Der Argentinier übernahm damit die Führung in der ewigen Schützenliste der „Königsklasse“. Neymar erzielte noch das 3:0 (94.).

Barca war gegen ersatzgeschwächte Münchner (auch ÖFB-Star David Alaba fehlt nach wie vor verletzt) schon vor der Pause klar tonangebend, konnte die Überlegenheit aber erst in der Schlussphase in die nötigen Tore ummünzen.

Die Aufstiegsentscheidung scheint damit schon vor dem Rückspiel am Dienstag in der Münchner Allianz Arena gefallen zu sein.

Im zweiten Halbfinale hatte Juventus Turin bereits am Dienstag zu Hause gegen Titelverteidiger Real Madrid das Hinspiel etwas überraschend, aber verdient 2:1 gewonnen.

apa

stol