Samstag, 26. November 2016

Bayern bleibt an Leipzig dran: 2:1 gegen Leverkusen

Der FC Bayern München hat in der Fußball-Bundesliga den Rückstand auf Tabellenführer RB Leipzig wieder auf drei Punkte verkürzt.

Thiago Alcantara (2.v.r.) brachte den FC Bayern in der 30. Minute in Führung.
Thiago Alcantara (2.v.r.) brachte den FC Bayern in der 30. Minute in Führung. - Foto: © APA/AFP

Der deutsche Rekordmeister bezwang am Samstag im Topspiel Bayer Leverkusen mit einiger Mühe 2:1 (1:0) und festigte damit den zweiten Platz hinter dem Aufsteiger aus Sachsen, der bereits am Freitag durch ein 4:1 in Freiburg vorgelegt hatte.

Nach zuletzt zwei Pflichtspiel-Niederlagen in Dortmund und Rostow sorgten diesmal Thiago (30.) und Mats Hummels (56.) mit ihren Kopfballtreffern für den Heimerfolg. Für die Gäste traf Hakan Calhanoglu (35.). Die Werkself bleibt damit Tabellenneunter.

dpa

stol