Samstag, 17. März 2012

Bayern-Tormaschine läuft weiter: 6:0 – Historische Hertha-Pleite

Die neue Tormaschine FC Bayern hat auch eine völlig überforderte Hertha aus Berlin zerlegt. Die in allen Belangen überlegenen Münchner setzten sich am Samstagabend in der Fußball-Bundesliga beim Club von Ex-Bayern-Coach Otto Rehhagel deutlich mit 6:0 (3:0) durch und rückten zumindest nach Toren wieder ein kleines Stückchen an Spitzenreiter Borussia Dortmund heran.

stol