Samstag, 12. September 2015

Bayern und BVB siegen weiter

Der FC Bayern München hat am vierten Spieltag der Fußball-Bundesliga gerade noch die ersten Punktverluste abgewendet.

Weiter siegreich: Thomas Müller (links) und David Alaba vom FC Bayern.
Weiter siegreich: Thomas Müller (links) und David Alaba vom FC Bayern.

Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola kam am Samstag durch einen diskussionswürdigen Foulelfmeter von Thomas Müller in der 90. Minute zu einem 2:1 (0:1) gegen den FC Augsburg. Spitzenreiter bleibt aber Ex-Meister Borussia Dortmund, der bei Hannover 96 4:2 (2:1) gewann.

Die Verfolger Bayer Leverkusen und der VfL Wolfsburg patzten dagegen. Leverkusen verlor gegen Aufsteiger SV Darmstadt 98 0:1 (0:1), Wolfsburg kam beim FC Ingolstadt nur zu einem 0:0. Außerdem besiegte Hertha BSC den VfB Stuttgart 2:1 (2:1).

Frankfurt besiegte Köln im Abendspiel mit 6:2. 

dpa

stol