Donnerstag, 23. April 2015

Bayern-Verteidiger Badstuber fällt neuerlich monatelang aus

Der deutsche Nationalspieler Holger Badstuber von Bayern München muss schon wieder eine monatelange Zwangspause einlegen. Wie der deutsche Fußball-Meister am Donnerstag mitteilte, erlitt der Innenverteidiger einen Riss des Oberschenkelmuskels und muss operiert werden. Die Ausfallzeit prognostizierte der Club auf drei bis vier Monate.

Nach dem Triumph gegen Porto konnte Holger Badstuber (ganz rechts) noch mit seinen Bayern-Teamkollegen feiern, danach folgte die Ernüchterung.
Nach dem Triumph gegen Porto konnte Holger Badstuber (ganz rechts) noch mit seinen Bayern-Teamkollegen feiern, danach folgte die Ernüchterung. - Foto: © APA/EPA

stol