Donnerstag, 09. August 2012

Betrunkener belgischer Olympia-Radfahrer nach Hause geschickt

Das belgische Olympische Komitee hat Bahnradfahrer Gijs Van Hoecke von den Olympischen Spielen nach Hause geschickt, weil in britischen Zeitungen Bilder von ihm auftauchten, die ihn betrunken zeigten.

stol