Sonntag, 24. März 2019

Bittere Seeber-Rückkehr: Vicenza vergeigt den Sieg

Lieferten sich einen packenden Kampf: FCS-Verteidiger Danilo Pasqualoni und Nicolò Bianchi. © E. Bordoni
Badge Sportnews
Badge Local
Lieferten sich einen packenden Kampf: FCS-Verteidiger Danilo Pasqualoni und Nicolò Bianchi. © E. Bordoni

Ein packendes und hochklassiges Spiel lieferten sich der FC Südtirol und Lanerossi Vicenza im Drususstadion. Am Ende gab es durch das 2:2-Unentschieden einen Punkt für alle – und eine klare Nachricht der Vicenza-Fans an ihren Sportdirektor Werner Seeber.



Die Einzelheiten lesen Sie auf