Samstag, 17. Februar 2018

Björgen führt Norwegen zum Staffelsieg und schreibt Geschichte

Marit Björgen sprintete als Erste ins Ziel. © APA/afp / ODD ANDERSEN
Badge Sportnews
Badge Local
Marit Björgen sprintete als Erste ins Ziel. © APA/afp / ODD ANDERSEN
Marit Björgen hat als Schlussläuferin der Damen-Staffel am Samstag Norwegens nächstes Skilanglauf-Gold in Pyeongchang sichergestellt. Die 37-Jährige skatete 2,0 Sekunden vor Stina Nilsson über die Linie, womit Schweden die Wiederholung des Erfolgs von Sotschi verpasste.



Die Einzelheiten lesen Sie auf