Montag, 20. April 2015

Blatter erwartet in Russland 2018 „beste WM aller Zeiten“

FIFA-Präsident Joseph Blatter hat dem kommenden WM-Gastgeber Russland demonstrativ Rosen gestreut.

Joseph Blatter
Joseph Blatter - Foto: © APA/EPA

Die Vorbereitungen für das Turnier 2018 laufen nach Plan, vermerkte der Schweizer anlässlich eines Besuchs in Sotschi am Montag. „Nichts wird Russland aufhalten, die beste Weltmeisterschaft aller Zeiten zu veranstalten“, sagte Blatter gemäß russischen Medien.

Natürlich sei die wirtschaftliche Lage im Land nicht die beste. „Aber ich weiß, dass es besser wird“, meinte Blatter. Er richtete seinen ausdrücklichen Dank an Präsident Wladimir Putin, den er Montag zu einem Arbeitsgespräch treffen wollte. Boykottaufrufen aufgrund der derzeitigen politischen Lage im Ukraine-Konflikt konnte Blatter nichts abgewinnen.

„Einige Leute wollen, dass Russland die Weltmeisterschaft weggenommen wird. Aber wir geben daraufhin eine Antwort. Uns geht es um Fußball und wir werden nicht erlauben, dass die Politik in die Quere kommt“, sagte der 79-Jährige.

apa/dpa

stol