Sonntag, 11. Oktober 2015

Blatter will kämpfen: „Mein Lebenswerk kann man nicht zerstören“

Der höchst umstrittene FIFA-Präsident Joseph Blatter denkt trotz seiner Sperre für 90 Tage nicht an einen sofortigen Rücktritt. „Ich bin ein Kämpfer“, sagte der 79-Jährige der Zeitung „Schweiz am Sonntag“ und betonte: „Mich kann man zerstören – aber mein Lebenswerk kann man nicht zerstören.“

Archivbild.
Archivbild. - Foto: © LaPresse

stol