Samstag, 05. Februar 2011

Bode Miller lässt WM-Slalom aus

Gold im Slalom, das ist einer der größten noch unerfüllten sportlichen Wünsche von US-Skirennfahrer Bode Miller. Mittlerweile hat Miller die – zumindest in dieser Saison – Aussichtslosigkeit des Unterfangens erkannt und verkündet, dass er bei der WM in Garmisch-Partenkirchen den Slalom auslassen wird.

stol