Freitag, 16. September 2011

Bogo-Gedächtnisturnier: Bozen gewinnt 4:3

Nach dem 4:1-Erfolg von Alleghe am Dienstag im Eröffnungsspiel dieses Dreier-Turniers gegen die Pusterer Wölfe, setzte sich am Donnerstag auch der HC Bozen gegen die Mannschaft von Teppo Kivelä mit 4:3-Toren durch. Das direkte Duell zwischen Alleghe und Bozen wird somit am Samstag den Sieger des Bogo-Gedächtnisturniers 2011 ermitteln.

stol