Sonntag, 23. August 2015

Bolt ist der schnellste Mann der Welt

Der jamaikanische Sprinter Usain Bolt hat es wieder geschafft: Mit persönlicher Saisonbestzeit lief er in 9,79 Sekunden in Peking zu WM-Gold. Zweiter im 100-Meter-Sprint wurde der Amerikaner Justin Gatlin mit nur einer Hundertstelsekunde Rückstand.

In 9,79 Sekunden und mit persönlicher Saisonbestleistung holte sich Usain Bolt im "Vogelnest" von Peking WM-Gold über 100 Meter.
In 9,79 Sekunden und mit persönlicher Saisonbestleistung holte sich Usain Bolt im "Vogelnest" von Peking WM-Gold über 100 Meter. - Foto: © APA/EPA

stol