Dienstag, 13. Oktober 2015

Bolt traut sich 200 Meter unter 19 Sekunden zu

Leichtathletik-Star Usain Bolt hat zu Beginn seiner Vorbereitung auf die Olympiasaison festgehalten, dass er über 200 Meter unter 19 Sekunden bleiben möchte.

Foto: © APA/EPA

Der Jamaikaner hält über die halbe Stadionrunde seit der WM 2009 mit 19,19 Sekunden den Weltrekord. Seine zweitbeste Zeit von 19,30 datiert aus dem Olympiafinale im Jahr 2008.

„Ich möchte wirklich unter 19 Sekunden laufen. Das ist eines meiner Hauptziele“, bekräftigte der sechsfache Olympiasieger in Kingston. Der Weltrekordler hat heuer in Peking über 100 und 200 m sowie mit der Staffel neuerlich WM-Gold geholt. Über die längere Distanz benötigte er im Finale 19,55 Sekunden.

apa/reuters

stol