Freitag, 29. Mai 2015

Bombendrohung beim FIFA-Kongress

Nach einer Bombendrohung ist der Kongress des Fußball-Weltverbands FIFA in Zürich fortgesetzt worden.

Foto: © APA/EPA

Wie geplant, arbeiteten die Delegierten am Freitag im Hallenstadion nach ihrer Mittagspause die Agenda weiter ab.

Zuvor hatte die Stadtpolizei Zürich den Eingang einer Bombendrohung gegen den FIFA-Kongress bestätigt und auf eine 7weitere Stellungnahme zu einem späteren Zeitpunkt verwiesen.

dpa

stol