Sonntag, 29. November 2015

Boxen: Wladimir Klitschko verlor WM-Titel – Fury siegte verdient

Schwergewichtler Wladimir Klitschko ist die Titel der drei großen Welt-Boxverbände IBF, WBO und WBA los. Der 39 Jahre alte Ukrainer wurde überraschend von dem zwölf Jahre jüngeren Briten Tyson Fury entthront. Vor rund 45.000 Zuschauern in der Düsseldorfer Esprit-Arena kassierte der haushohe Favorit Samstagnacht nach zwölf Runden eine einstimmige Punktniederlage (112:115, 112:115, 111:116).

EX-Schwergewichtsweltmeister Wladimir Klitschko. - Archivbild.
EX-Schwergewichtsweltmeister Wladimir Klitschko. - Archivbild. - Foto: © APA/DPA

stol