Mittwoch, 25. Juli 2012

Britische Höflichkeit: „Sorry, dass mein Fuß unter Ihrem ist“

Im Londoner Trubel kann man schon mal versehentlich jemandem auf den Fuß treten. Statt eines bösen Blicks bekommt man dann oft etwas anderes: Ein freundliches „Sorry“. Die sprichwörtliche Höflichkeit auf der Insel reicht so weit, dass sich mancher Brite gar entschuldigt, wenn jemand anderes ihm auf die Zehen steigt.

stol