Montag, 12. Juli 2010

„Bürgerkrieg bei Red Bull“

Mark Webbers Mechaniker schwenkten spöttisch den alten Frontflügel in Richtung Sebastian-Vettel-Crew, beim obligatorischen Glückwunsch seines deutschen Teamkollegen verzog der England-Gewinner keine Miene: „Bürgerkrieg bei Red Bull“, titelte die britische Zeitung „Daily Mail“ am Montag martialisch.

stol