Samstag, 15. Oktober 2016

Bundesliga: Bayern nur 2:2 in Frankfurt

Bayern München hat in der deutschen Fußball-Bundesliga erneut Punkte liegen gelassen. Die Münchner mussten sich am Samstag gegen eine numerisch dezimierte Frankfurter Eintracht auswärts mit einem 2:2-Remis begnügen. Erster Verfolger des Tabellenführers ist der 1. FC Köln von Trainer Peter Stöger. Die Kölner besiegten den weiter sieglosen FC Ingolstadt zu Hause mit 2:1. Die Stöger-Truppe liegt in der Tabelle nur noch zwei Zähler hinter Bayern, kann aber am Sonntag von RB Leipzig auf den dritten Platz verdrängt werden.

Die Bayern taten sich gegen aggressiv aufspielende Frankfurter schwer.
Die Bayern taten sich gegen aggressiv aufspielende Frankfurter schwer. - Foto: © APA/AFP

stol