Sonntag, 23. August 2015

Bundesliga: Viermal 1:1 und ein Turbo-Tor

Der 2. Spieltag zeigt, wie eng es in der Bundesliga zugeht und wie schwer das Siegen fällt. Vier Partien endeten 1:1. Der FC Bayern, Leverkusen und der HSV feierten knappe Erfolge – Dortmund dagegen präsentierte sich in Torlaune und übernimmt die Tabellenführung.

Borussia Dortmund hat mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga übernommen.
Borussia Dortmund hat mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga übernommen. - Foto: © APA/EPA

Wie knapp es zurzeit in der Fußball-Bundesliga zugeht, beweist der 2. Spieltag eindrucksvoll. Vier Partien endeten 1:1, der FC Bayern, Bayer Leverkusen und der Hamburger SV konnten sich über knappe Erfolge freuen. Nur Borussia Dortmund setzte ein Ausrufezeichen und verdrängte sogar die Bayern nach dem 4:0-Sieg bei Aufsteiger Ingolstadt von der Tabellenspitze.

Das Team des neuen Trainers Thomas Tuchel siegte am Sonntag beim Aufsteiger FC Ingolstadt mit 4:0 (1:0).

Weltmeister Matthias Ginter (55. Minute), Nationalspieler Marco Reus mit einem verwandelten Foulelfmeter (60.), Shinji Kagawa (84.) und Pierre-Emerick Aubameyang in der Nachspielzeit erzielten vor 15 100 Zuschauern im voll besetzten Audi-Sportpark die Tore zum verdienten Borussen-Erfolg.

Die Dortmunder setzten sich dank der besseren Tordifferenz an die Spitze vor Bayern München.

2. Spieltag - Freitag, 21.08.2015:
Hertha BSC – Werder Bremen 1:1 (1:1)
Samstag, 22.08.2015:
FC Schalke 04 – Darmstadt 98 1:1 (0:1)
Eintracht Frankfurt – FC Augsburg 1:1 (0:1)
1. FC Köln – VfL Wolfsburg 1:1 (1:0)
Hannover 96 – Bayer Leverkusen 0:1 (0:1)
1899 Hoffenheim – Bayern München 1:2 (1:1)
Hamburger SV – VfB Stuttgart 3:2 (1:2)
Sonntag, 23.08.2015:
FC Ingolstadt 04 – Borussia Dortmund 0:4 (0:0)
Bor. Mönchengladbach – FSV Mainz 05 17.30

1. Borussia Dortmund 2 2 0 0 +8 8:0 6
2. Bayern München 2 2 0 0 +6 7:1 6
3. Bayer Leverkusen 2 2 0 0 +2 3:1 6
4. FC Schalke 04 2 1 1 0 +3 4:1 4
5. 1. FC Köln 2 1 1 0 +2 4:2 4
6. VfL Wolfsburg 2 1 1 0 +1 3:2 4
7. Hertha BSC 2 1 1 0 +1 2:1 4
8. FC Ingolstadt 04 2 1 0 1 -3 1:4 3
9. Hamburger SV 2 1 0 1 -4 3:7 3
10. Darmstadt 98 2 0 2 0 0 3:3 2
11. Eintracht Frankfurt 2 0 1 1 -1 2:3 1
Hannover 96 2 0 1 1 -1 2:3 1
13. FC Augsburg 2 0 1 1 -1 1:2 1
14. Werder Bremen 2 0 1 1 -3 1:4 1
15. FSV Mainz 05 1 0 0 1 -1 0:1 0
16. 1899 Hoffenheim 2 0 0 2 -2 2:4 0
17. VfB Stuttgart 2 0 0 2 -3 3:6 0
18. Bor. Mönchengladbach 1 0 0 1 -4 0:4 0

dpa

stol