Samstag, 28. Oktober 2017

BVB erneut ohne Liga-Sieg – Hertha gewinnt Krisenduell gegen HSV

Borussia Dortmund hat in der Liga zum dritten Mal in Serie nicht gewonnen und wird damit am Samstag die Tabellenführung verlieren.

Andriy Yarmolenko nach der Niederlage.
Andriy Yarmolenko nach der Niederlage. - Foto: © APA/AFP

Der Fußball-Bundesligist unterlag Aufsteiger Hannover 96 2:4 (1:2). Der FC Schalke kam gegen den VfL Wolfsburg trotz Führung nur zu einem 1:1 (1:0). Im Duell der Krisenclubs setzte sich Hertha BSC 2:1 (1:0) gegen den Hamburger SV durch. Für die Berliner war es der erste Dreier nach wettbewerbsübergreifend zehn sieglosen Spielen, der HSV blieb zum achten Mal in Serie ohne Erfolg.

Der Tabellenletzte 1. FC Köln muss weiter auf seinen ersten Liga-Sieg warten. Trotz einer 1:0-Führung unterlag der FC 1:2 (1:0) bei Bayer Leverkusen. Die TSG Hoffenheim verlor 1:3 (1:0) gegen Borussia Mönchengladbach.

dpa

stol