Donnerstag, 22. Oktober 2015

BVB siegt nach drei Aubameyang-Toren locker in Aserbaidschan

Dank eines Dreierpacks von Pierre-Emerick Aubameyang hat Borussia Dortmund in der Europa League seine Führung in der Vorrundengruppe C behauptet.

Foto: © APA/EPA

Der BVB setzte sich am Donnerstag dank dreier Treffer des Stürmers beim FK Qäbälä aus Aserbaidschan ungefährdet mit 3:1 (2:0) durch und feierte den zweiten Sieg im dritten Spiel. In Aserbaidschans Hauptstadt Baku traf der 26-jährige Aubameyang schon vor der Pause zweimal (31./38. Minute), in der 71. Minute legte er schließlich sein drittes Tor nach. Die Hausherren kamen in der Nachspielzeit noch zum Ehrentor.

Am 5. November empfängt die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel Qäbälä im eigenen Stadion.

dpa

stol