Donnerstag, 28. Januar 2016

Celta de Vigo und Barca im spanischen Cup-Halbfinale

Nach Celta de Vigo hat auch der FC Barcelona am Mittwochabend das Halbfinale des spanischen Fußballcups erreicht.

Luis Suarez
Luis Suarez

Barca setzte sich nach dem 2:1-Sieg im Hinspiel auch im Heimrückspiel gegen Athletic Bilbao mit 3:1 (0:1) durch. Luis Suarez (53.), Gerard Pique (81.) und Neymar (91.) wendeten die Partie zugunsten der Gastgeber, die in der 12. Minute durch Inaki Williams in Rückstand geraten waren.

Zuvor hatte Celta de Vigo im Viertelfinal-Rückspiel einen überraschenden Sieg bei Topclub Atletico Madrid gefeiert. Nach dem 0:0 im Hinspiel gewann der Außenseiter auswärts mit 3:2 (1:1), Pablo Hernandez (22., 64.) und John Guidetti (56.) trafen für Vigo. Antoine Griezmann (29.) und Angel Correa (81.) waren für Atletico erfolgreich.

Die weiteren Halbfinalisten wurden am Donnerstag zwischen Mirandes (2. Liga) und FC Sevilla (Hinspiel 0:2) bzw. Las Palmas und Valencia (1:1) ermittelt.

apa/dpa

stol