Sonntag, 05. August 2012

China lässt im Internet olympische Meinungsfreiheit zu

Mit vier Jahren Verspätung kommen die Chinesen dieser Tage endlich in den Genuss der erhofften „olympischen Meinungsfreiheit“, zumindest im Sportbereich.

stol