Montag, 06. Juni 2016

Chinesischer Einzelhändler übernimmt ca. 70 Prozent an Inter

Der chinesische Einzelhandelsriese Suning Commerce übernimmt den italienischen Fußballclub Inter Mailand. Suning bezahle für einen Anteil von knapp 70 Prozent rund 270 Millionen Euro, hieß es in einer am Montag veröffentlichten Erklärung.

Der italienische Erstligist Inter Mailand wurde von einem chinesischen Unternehmen gekauft . - Foto: LaPresse
Der italienische Erstligist Inter Mailand wurde von einem chinesischen Unternehmen gekauft . - Foto: LaPresse

stol