Freitag, 09. Februar 2018

Christof Innerhofer: „Man braucht nicht träumen“

Dämpft nach der Trainingsbestzeit die Erwartungen: Christof Innerhofer. © APA/afp / MARTIN BERNETTI
Badge Sportnews
Badge Local
Dämpft nach der Trainingsbestzeit die Erwartungen: Christof Innerhofer. © APA/afp / MARTIN BERNETTI
Christof Innerhofer war beim zweiten Herren-Abfahrtstraining auf der Olympiastrecke in Jeongseon der Schnellste. Allerdings betont der Gaiser, dass das wenig zu bedeuten hat. Das Training war nämlich stark vom Wind beeinflusst.



Die Einzelheiten lesen Sie auf